Deutsche Börse

Bedarfsplanung und Space Planning Deutsche Börse
Eschborn | 2009

Projektdaten

Bauherr: Ernst & Young Real Estate GmbH for Deutsche Börse AG

BGF (m²): 52,000
Nutzfläche (m²): 34,000
Arbeitsplätze: 2,600
Projektvolumen (EUR): 2.7 Mio.

21 Geschosse, Brücken, Treppen und Stege durchqueren das 80m hohe Atrium in der Gebäudemitte, die beiden L-förmigen Türme sind komplett von einer Glasfassade umhüllt

Beauftragte Leistungen
  • Nutzerspezifische Bedarfsplanung
  • Komplettes Space Planning
Besondere Herausforderungen
  • Präzisierung und Klärung des Nutzerbedarfs während des laufenden Baubetriebs
  • Erarbeitung des freigabereifen Space Plannings inklusive Möblierungsplanung in nur 3 Monaten
Zertifikate
  • Gebäude ist zertifiziert nach LEED for New Construction & Major Renovations, Stufe Platinum – erstes deutsches Hochhaus mit Platinum-Zertifizierung (nicht Bestandteil der beauftragten Leistungen)